WispertalSteig - In Stille Wanderbar

Sie sind hier: Startseite > Der Weg > Wandernetz

Wandernetz

Der WISPERTALSTEIG® - IN STILLE WANDERBAR,  befindet sich im Wispertaunus. Die Wisper ist der rechtsrheinische Zufluß zwischen Main und Lahn.
Espenschied, die Sonnenterrasse des Wispertales im Naturpark Rhein-Taunus, ist Ortsteil der Stadt Lorch am Rhein.
Lorch am Rhein als westlichste Stadt Hessens ist das Tor zum Rheingau und liegt im Mittelrheintal.
Das Mittelrheintal ist seit 2002 Weltkulturerbe der UNESCO.
-------------------

Wanderer gelangen auf mehreren Fernwanderwegen zum WISPERTALSTEIG® in Espenschied:
M, über Nastätten (kreuzt Kleinbahnwanderweg) nach Miehlen (Schinderhannesweg).
W, Wisper-Wanderweg (40,4 km), Bad-Schwalbach – Lorch (Nähe Blücherweg),
- roter Strich auf weißem Grund, über die Laukenmühle nach Eltville, 23 km.
Das liegende U verbindet Bad Nauheim und Oestrich/Winkel, (auch Hessenweg 4, Marsberg-Edersee-Neckarsteinach, 395 km) (kreuzt Limesweg, Bad Ems-Butzbach)
N,der Naturfreunde-Wanderweg, der teilweise Rheinhöhenweg ist, durchläuft ebenfalls Espenschied. Im Osten ist Dickschied, im Westen Ransel jeweils der nächste Ort.
Anschluß zum Vogtei-Rundwanderweg um Strüth, Lipporn und Welterod, gekennzeichnet mit weißer Schrift auf braunem Grund:   Der Anschlußweg zwischen Ortsmitte Espenschied und Parkplatz am Sportplatz südöstlich von Welterod ist 2,1 oder 2,4 Kilometer lang, beide Strecken sind gut ausgeschildert. Der Vogtei-Rundwanderweg hat eine Länge von 18 km.
-----------------------
Der WISPERTALSTEIG®  ermöglicht das Erleben vielfältiger landes- und gebietstypischer Besonderheiten des Wisperbaches und seines Umfeldes im Taunusgebirge in einer Tagestour. Überwiegend auf Naturwegen und Pfaden wird dem Wanderer ein in jeder Hinsicht abwechslungsreiches Wander-Erlebnis geboten.
 
Das Deutsche Wanderinstitut e.V. in Marburg hat den WispertalSteig® mit dem „Deutschen Wandersiegel Premiumweg“ qualifiziert.
 
 Das Wanderzeichen ist als (Wort/Bild-)Marke beim DPMA eingetragen.
 
Mittlerweile sind in Deutschland einige Qualitätswege vorhanden, die teilweise ein Netz solcher Wege bilden, so dass der anspruchsvolle Wanderer (bald) auf Qualitätswegen quer durch Deutschland wandern kann.
 
Der WISPERTALSTEIG®  möchte eine Ergänzung sein. Daher strebt er eine Qualitätsweg-Verbindung im Norden zum Limeswanderweg und im Süden zum Rheinsteig an,
also eine Wanderweg-Verbindung der UNESCO-Welterbestätten „Obergermanisch Rätischer Limes“ und „Oberes Mittelrheintal“ entlang der Wisper mit deren Seitentälern und Wisperhöhen. Unter dem Projekt-Namen „Premiumwanderweg Wispertaunus“ wird seit Jahren ein Träger zur Verwirklichung dieses Wanderweges gesucht.
Im Januar 2011 hat der Vorstand des Naturpark Rhein-Taunus beschlossen, die Vorbereitung zur Zertifizierung zweier neuer Premium-Wanderwege zu übernehmen.
Einer soll die beiden Weltkulturerbe Mittelrheintal und Limes miteinander verbinden und von Lorch nach Heidenrod- Kemel führen.
Der andere soll die Landeshauptstadt Wiesbaden mit dem ehemaligen Römerkastell Zugmantel bei Taunusstein- Orlen verbinden.

Siegel Logo Wispertalsteig
Zufrieden !?
"Verehrte Gäste, machen Sie mit!
Hier können Sie in einer kleinen wissenschaftlichen Umfrage Ihre Meinung zum Wandern auf dem Wispertalsteig abgeben."
 
 
Acrobat Reader
 

website security

 
ZufriedenZufrieden !? "Verehrte Gäste, machen Sie mit! Hier können Sie in einer kleinen wissenschaftlichen Umfrage Ihre Meinung zum Wandern auf dem Wispertalsteig abgeben." >>Hier<<

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Espenschied Panorama
Allen Wanderern wünschen wir erlebnisreiche Eindrücke und stets eine glückliche Heimkehr.
Ihr Team des Verkehrs- und Heimatverein Espenschied e. V.

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben